Der Meister seines Fachs, zeigt der Welt, wie man das macht.

Putins Regiearbeit der Konfliktlösung in der Obamchen’s Diplomatensache  ist Bambi-Verdächtig. Welcher Regisseur schafft es schon, seinen Film Millionfach in die Medien zu bringen, ohne das auch nur eine Minute Film gedreht wurde.

enten103e

obMan nehme das Problem, analysiert und geht sofort an die Lösung. Ohne sich noch mit dem Problem  mehr zu beschäftigen. 

Das Problem: Ein durchgeknallter USA-Präsident, der nochmal groß raus kommen will in den letzten Wochen seiner Regentschaft. Er bezichtigt die Russen der Spionage – des Abgreifens von Daten – und der Bösartigkeit gegenüber den eigenen Diplomaten in seiner ureigendsten dummen  Konsequenz, dass er 35 Diplomaten aus dem Land und wirft dann medienwirksam darauf hofft, dass Russland das Sanktionsspiel des Erwiderns “mit gleicher Münze“ mitspielt. Dies alles, um eine Annäherung der Vereinigten Staaten an Russland zu verhindern, zumindest zu erschweren.

stinke1Am Konfliktlösungstisch sitzen Putin- sein Sprecher- Lawrow  das seriöse  Arbeitstier – und die Maria, die Gute, die Lustige, die Tänzerin. Plan geschmiedet und los gehts mit dem Ziel, Wie  kann eine solche Situation retten für den Frieden ? Am Ende verabschiedet man sich laut lachend und jeder macht sein DING …

Sie lassen aus verschiedenen Münder Gegensanktionen verlauten, damit es richtig gefährlich klingt, sogar durch Lawrow. Der Sprecher des Präsidenten wird in die gleiche Kerbe hauen und die Maria natürlich auch.  Irgendwer gibt einer amerikanischen Zeitung sogar die vorfabrizierte Zeitungsente in die Hand,man würde die Schule der Diplomatenkinder in Moskau schließen… Sogar die russischen Zeitungen in Deutsch spielen mit… 🙂

der-bUnd nun gehts los, doch so richtig läufts noch nicht rund für den Regisseur. So richtig böse wollen sie nicht werden, die Westmedien…

“Vermeintlich russischen Hackerangriffe“ schreibt schon mal die Tagesschau , erst mal ganz vorsichtig….

klugeWer schon mal dieses eine einzige Wort liest im hier kopiertem Bild, der beginnt schon darüber zu lächeln, dass die ARD beginnt, an der Kraft der alten Elite in den Vereinigten Staaten zu zweifeln. Das Wort vermeintlich, drückt die tiefe Unsicherheit der Redaktion aus, dass es Obama schafft,  sein Ziel zu erreichen. Sie wissen: „Die rechte Hand weiß in der Regel im Weißen Haus nicht, was die linke tut“

Wer nun den Folgeabsatz im Original kopiert auf Tagesschau.de sich anschaut, sieht schon den Generalfehler Obamas. Er begründet und handelt über seine Sicherheitschefin.

(..) „Actions have consequences“ – „Handlungen haben Folgen“, sagt die US-Regierung. Und Russland muss nun die Konsequenzen tragen für ein Verhalten, das Washington nicht akzeptieren will. Lisa Monaco, die Sicherheitsberaterin von Präsident Obama, sagte: „Als Antwort auf die Schikanen und die Aggressionen, denen unser Personal in Russland ausgesetzt ist, und natürlich als Reaktion auf den Versuch, mit Hackerangriffen unsere Wahlen zu beeinflussen, gibt es Konsequenzen.“ (..) Hier auch zum Tagesschau-Artikel 

Obama schaltet somit offiziell die russische Diplomatie selbst ein mit 2 absolut unterschiedlich zu handhabenden Themenkomplexen, die im Grunde die absolute Hilflosigkeit zeigen des weißen Hauses, generalstabsmäßig zu planen – und dann zu handeln.

Was wir dann erlebten ….
jetze

Und seitens der Medien, wurde aus dem “Fake-Vorschlag“ im Stil der Tagesschau, der Fakt, hunderttausendfach in der Welt verbreitet….

google

Frage: Hat es schon mal eine öffentliche Äusserung von Lawrow gegeben, die nicht 101% abgesprochen und absolut überlegt gesagt wurde… 🙂 Nein, natürlich nicht. !

Und jetzt schaltet sich der Schelm ein , die Maria… Aussenamtssprecherin.

Sie läßt die russischen Diplomaten in England loß 🙂  
enten103
So langsam wirds eng für Obama. Die Welt beginnt anstatt nachzudenken, einfach an zu lachen über den Scherzkeks Obama…..

Und Maria ist in ihrem Element….. Sie sagt zwar “Das weiße Haus, muß völlig den Verstand verloren haben“… 🙂 , doch den es angeht, der hats verstanden, wie jeder Schulbub im Lesealter, der sich bisschen mit der Materie beschäftigt.

maria1

Und jetzt kommts, das Weiße Haus dreht durch. Bisher sind weltweit Millionen Seiten über seine Wundertaten geschrieben worden. Alles wartet nun gierig und ausgehungert auf Putins letzte Worte …. Und der sagt:
enten101e

Und Trump & Putin ?
in einer gemeinsamen Aktion. Generalstabsmäßig von der russischen Diplomatie ( und Geheimdienst) geplant- und dann durchgezogen. Oder glaubt man etwas anderes 🙂
Putin selbst läßt die Sache nach aussen mal ausklingen mit einem ganz besonderen Gag:

grus
So, sagt Lawrow . Nu mach du mal weiter Trump. Lass den sabbeln, den Narren. Wir warten dann auf den Tag, an dem wir uns dieses Gesicht nicht mehr antun müssen. Die Geschäfte warten.
____________________________________________________________________

jahres

Ein Tag mit unerwarteter Wendung: Erst machen die USA ihre Drohung war und verhängen weitere Sanktionen gegen Russland. 35 russische Diplomaten müssen innerhalb der kommenden drei Tage die USA verlassen. Auf diese Sanktionen werde es eine angemessene Antwort geben, so Kreml-Sprecher Dmitri Peskow noch in der Nacht. Und die Sprecherin des Außenministeriums verhöhnte die Mitglieder der US-Regierung als „Versager“ und „bösartig“……

Reaktion von Donald Trump :
die-zwei

stinkeUnd wem ich nun aus der Seele spreche  mit meinem ganz persönlichen Abschiedswort, an den Träger des Friedens…  der kann es ja im Kommentar hinterlassen, ob nun hier oder irgendwo in irgendeiner Gruppe in Facebook, der möge es tun.

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Meister seines Fachs, zeigt der Welt, wie man das macht.

  1. Hat dies auf rumpelstilzchenblog rebloggt und kommentierte:
    Die Klugheit der russischen Diplomatie lässt auch Rumpelstilzchen hoffen auf ein friedliches 2017. Was für ein wunderschönes Neujahrsgeschenk aus Moskau für alle, die sich Entspannung und Frieden wünschen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s