Die CIA& BND-Macht, wird abgeschafft

Wir fordern den Verfassungsschutz auf, seinen Job zu machen und CDU/CSU/SPD/GRÜNE das Grundgesetz zu erklären.


10

Ursache und Wirkung
Man muß  nicht im Detail das Aufgabengebiet des Verfassungsschutzes definieren um zu verstehen. Im wesentlichen reicht es zu wissen, dass der Verfassungsschutz zum Schutz der freiheitlich demokratischen  Grundordnung in Dienst gestellt wurde. Das diese  Grundordnung zusehendst in Gefahr gerät, spürt jeder täglich selbst.
Sieht man sich die Website des Verfassungsschutzes an, so bestätigt sich das mulmige Gefühl, dass etwas total falsch laufen muß. Wer die allgemeine Nachrichtenlage des Mainstreams mit der kombiniert, welche die neuen Medien in deutscher -englischer-russischer Sprache herausbringen, blickt erst mal mehr als nur beunruhigt.   

Die Zerstörung der freiheitlich demokratische Grundordnung am konkreten Beispiel:

Dezember 2015. Der CDU-Mann Röttgen tritt ans Rednerpult des Deutschen Bundestages, betreibt in übelster Art Geschichtsrevisionismus und überredet im Ergebnis 445 Abgeordnete in trauter Gemeinsamkeit ein Völkerrechtswidriges Verbrechen zu begehen, die Bundeswehr in einen Angriffskrieg nach Syrien , gegen Syrien und gegen Russland zu schicken.

11

Die USA beginnen mit D.Trump umzudenken. 
Die  Demontage bestehender Strukturen des CIA in den Vereinigten Staaten durch den designierten Präsidenten Donald Trump müssen auch uns zu denken geben, endlich zu beginnen, unseren eigenen Diensten, die im Geheimen wirken, auf die Finger zu hauen.

US-Kongressabgeordnete wollen mit einer Gesetzesinitiative verhindern, dass US-Steuergelder weiterhin in die Unterstützung oder Bewaffnung terroristischer Gruppen wie IS oder Al Kaida fließen. Vor allem über Drittstaaten oder versteckte Operationen ist dies bislang der Fall.

Doch was passiert in Deutschland? 
Wir müssen noch vermuten, was bald traurige Realität werden wird, dass diejenigen, wie wir selbst, vom Netz genommen werden. Uns wird man beschuldigen, Fake-Nachrichten zu produzieren. …

Gegen die Praxis des indirekten Terrorsponsorings aus US-Steuergeldern wird nun ein Teil des Repräsentantenhauses aktiv. Die Progressive Democrats of America (PDA) und der US Peace Council wollen es unter Führung ihrer Sprecherin Tulsi Gabbard der US-Regierung künftig unmöglich machen, direkt oder indirekt extremistische Gruppen zu unterstützen – sei es durch den Verkauf von Waffen, Trainingsprogramme oder durch geheimdienstliche Unterstützung.

Ebenso soll es mit dem „Stop Arming Terrorists Act“ für illegal erklärt werden, jedwede dritte Partei zu unterstützen, die Terroristen fördert.

Konkret fordert die Legislative vom Direktor der Nationalen Geheimdienste auch die Zusammenstellung einer Liste spezifischer Individuen, Nationalstaaten und terroristischer Gruppen, die von dem Gesetz betroffen wären.

Tulsi Gabbard, Abgeordnete aus Hawaii, betonte:

Wenn Sie oder ich al-Kaida oder dem IS Geld, Waffen und Unterstützung zukommen lassen, würde man uns ins Gefängnis stecken. Doch die US-Regierung hat diese Grundsätze über Jahre hinweg ignoriert, indem sie heimlich Verbündete und Partner von al-Kaida, Jabhat Fateh al-Sham, des IS und anderer Terror-Gruppen mit Geld, Waffen und geheimdienstlichen Erkenntnissen unterstützte, um den Umsturz in Syrien voranzutreiben.

Die 35-Jährige beschuldigte auch die CIA, überall auf der Welt durch verdeckte Operationen terroristischen Gruppen Geld und Waffen zukommen zu lassen. Dies geschehe mithilfe Saudi-Arabiens, der Türkei, Katars und weiterer Akteure. Sowohl die New York Times als auch das Wall Street Journal hatten diese Verbindungen zuletzt aufgedeckt. Gabbard weiter:

Die CIA hat für lange Zeit eine Gruppe mit dem Namen Fursan al-Haqq unterstützt, indem sie ihr Gehälter, Waffen und Unterstützung zukommen ließ. Die Gruppe kooperiert und kämpft zusammen mit einer weiteren Gruppierung, die als Verbündeter von al-Kaida gilt und versucht, die syrische Regierung zu stürzen. Die Levant Front ist eine andere so genannte „moderate Rebellengruppe“, die gegen die syrische Regierung kämpft. Vergangenes Jahr haben die Vereinigten Staaten mithilfe der Türkei dieser Gruppe geheimdienstliche Unterstützung und andere Arten von militärischer Hilfe zukommen lassen. Die Levant Front kämpft zusammen mit al-Kaida. Dieser Wahnsinn muss enden. Wir müssen aufhören, Terroristen zu bewaffnen. Die Regierung muss diese Doppelmoral beenden und denselben Gesetzen unterliegen wie die Bürger dieses Landes.

 Quelle : Video & Begleittext Tulsi Gabbard

steckDieses Amerika unterstützen wir Deutsche mit dem Angriffskrieg gegen Syrien.

Macht es uns wütend?

Macht es uns nachdenklich?

Versuchen wir es zumindest zu ändern?

Und Syrien ? Aleppo ?  Aktuell ?

Die Wahrheit setzt sich durch. Deutschland hilft den Islamischen Staat zu schonen um ihn gegen Assad einzusetzen.

Es brennt auf der Zunge…
Ich weiß, was so vielen nun auf der Seele liegt es auszusprechen. Dieser Junge tut das, was wirkliche Jungs tun um die Familie zu schützen. Ich bekomme das Kotzen, dass wir hier quasi die hundertausende Jungs wie die Hexe bei “Hänsel und Gretel“ fett füttern, um sie dann doch irgendwann wieder in den Arsch zu treten.
Irgendwann wird auch bei ihnen das Licht der Erkenntnis aufgehen, dass man sie nur nach Deutschland geholt hat, damit sie nicht für ihre Familien kämpfen, Nicht für Assad….

Kommet ihr Kindlein, damit ihr unserem Feind Assad nicht helft sein Land zu befreien…

 

Ich hoffe, der Junge überlebt den Krieg. Er kann stolz sein auf sich und sein Land. Und noch stolzer kann die Familie auf ihn sein.

Ja, ich weiß. Viele viele Spekulationen, warum uns eine Welle von jungen Syrern überrollte. Nein, die meißten von ihnen können nichts dafür. Sie folgten den ge- und verlogenen Euroscheinen…

Viele von ihnen werden uns hassen wenn sie es verstehen.Viele werden sich gegen uns Deutsche radikalisieren. Zu Recht ? Ich weiß es nicht.

 

Weitere Szenen aus Beni-Zaid (Aleppo) – einen Tag nach Befreiung der Bevölkerung in Beni-Zaid durch die syrische Armee und ihre Verbündeten – vor dem Terror der Söldner des Westens und seiner Verbündeten im Nahen Osten (FSA, IS, Nusra etc.).Sie feiern den syrischen Präsidenten und die syrische Armee und zeigen sich erleichtert über die Befreiung.Schaut es euch selbst an. https://www.facebook.com/Modernes.Syrien.Assad/videos/1110114055730681/

Szenen, die hierzulande niemals gezeigt werden. Leider.

…..

Fortsetzung /Überarbeitung folgt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s